Timmendorfer Strand: Ein Strand – Tausend Möglichkeiten

Timmendorfer Strand Ostsee

Urlaub Timmendorfer Strand: Im Grunde haben wir das Urlaubsparadies Timmendorfer Strand, das heute so viele Urlauber anzieht, einem Geistlichen zu verdanken. Im Jahre 1865 legte Pfarrer Friedrich August Geiß den Grundstein für das heutige Gebiet der Zerstreuung, indem er das erste Haus baute. Heute findet man am Timmendorfer Strand ein Urlaubsziel, das beweist, dass sich Widersprüche nicht ausschließen müssen. Hier stehen trendige Einrichtungen traditionellen Anlagen gegenüber, es gibt hippe Highlights und pure Entspannung. Das ist nicht nur eine Mischung, die bestens funktioniert, sondern darüber hinaus macht sie die Gemeinde einzigartig. Jung und Alt, Camper und Exklusivurlauber, Singles und Familien, Sportler und Erholungssuchende, kulturell Interessierte und Feinschmecker – hier ist für jeden das Richtige dabei – urige Kneipen, stylische Bars, Theaterveranstaltungen, Rockkonzerte, lässige Bistros, Sterne Restaurants, Extremsportarten, Wellness-Verwöhn-Programme, Familienangebote und Sport, Sport, Sport.

Unterkunft Timmendorfer Strand: Der weitläufige Strand unterteilt sich in mehrere Abschnitte, die ... weiter lesen

Unterkünfte in Timmendorfer Strand (Ostsee) günstig online buchen

Die Unterbringung in Timmendorfer Strand (Ostsee) erfolgt in Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Appartements

Derzeit sind keine Unterkünfte in Timmendorfer Strand (Ostsee) verfügbar

Freizeit und Nachtleben

Der belebte Ort Timmendorfer Strand bietet Ihnen ein reges Nachtleben und eine Vielzahl an gemütlichen Restaurants, Bars und Cafés. Die Strandpromenade ist ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt, empfehlenswert ist hier das Café Engels Eck mit über 400 Plätzen für die Gäste. Es hat im Sommer bis 22 Uhr geöffnet und ist besser unter dem Namen Café Wichtig bekannt, denn hier lässt sich auch gerne mal der eine oder andere Prominente nieder. Ebenfalls sehr beliebt ist das Central Café Fitz im Ortszentrum mit großer Terrasse und einem kulinarischen Geheimtipp, der selbstgemachten Melonenbowle.

Wenn abends mal richtig die Post abgehen soll, ist ein Besuch im seit Anfang der 70er Jahre bestehenden Nautic Club lohnenswert. Er hat sich mit seiner gemütlichen Club-Atmosphäre und regelmäßigen Gastauftritten bekannter, internationaler DJ-Legenden einen Namen bis weit über den Ort hinaus gemacht.

Fortsetzung der Beschreibung Timmendorfer Strand (Ostsee)

Zum Textanfang ...durch ihre unterschiedlichen Angebote locken und viel Abwechslung in den Urlaub bringen. Am Sportstrand kommen alle Bewegungswilligen auf ihre Kosten. Neben den üblichen Wassersportarten ist die Besonderheit hier, dass man bei diversen Sportarten von echten Profis betreut wird. Kostenpunkt: Nichts. Der Bronzemedaillengewinner im Beachvolleyball Axel Hager betreut von Montag bis Freitag stets jeden Sportsbegeisterten. Das bunte Programm setzt sich aus Yoga, Strandgymnastik, Nordic-Walking, Joggen, Beach-Volleyball und Boule zusammen. So ein kostenloses Experten-Sport-Angebot sucht man überall sonst vergebens. Ein weiteres bahnbrechendes Highlight fand seine Geburtsstunde ebenfalls am Timmendorfer Strand. Hier wurde 2007 der erste barrierefreie Strand der Ostsee mit seinen schwimmenden Rollstühlen gegründet, der nun auch Rollstuhlfahrern und Menschen mit Gehbehinderungen die Möglichkeit gibt sich mit den Schwimmstühlen gefahrlos ins kühle Nass zu begeben. Eine Wundertüte an Aktivitäten wird den Kleinen Urlaubern im Seepferdchen KinderClub geboten. Der Club sorgt nicht nur durch Spiele, Theaterspektakel, Themenwochen, Strandaktivitäten und lustige Experimente für Vergnügen, sondern vermittelt den Kleinen durch spielerisches Lernen darüber hinaus Wissen über das Wetter, die Natur und andere Kulturen. Wie auch die anderen hochwertigen Angebote ist der Seepferdchen KinderClub natürlich kostenfrei. Ganz neu am Timmendorfer Strand ist der Beachclub direkt vor dem edlen Maritim Seehotel. Diese Oase bietet zwischen den vielen Aktivitäten am Strand einen Ort der Entspannung, mit Musik, Snacks und Drinks.

Urlaub Timmendorfer Strand günstig buchen: Doch auch wenn der Strand das wahre Highlight ist, lässt sich abseits noch jede Menge mehr entdecken. Denn neben Bade- und Strandvergnügen hat der Timmendorfer Strand viel Sehenswertes und vor allem eine großartige Naturkulisse zu bieten. Besonders empfehlenswert ist ein Besuch des neu gestalteten, idyllischen Niendorfer Hafens - hier kann man zusehen, wie die Fischer mit frischem Fisch an Land getuckert kommen, um ihn wenig später frisch geräuchert in ihren Buden zu verkaufen. Von hier aus kann man einmalige Ausflüge mit der „weißen Flotte“ unternehmen und die Lübecker Bucht erkunden. Wer dafür lieber festen Boden unter den Füßen hat, kann bei Wanderungen über die Steilküste die einmalige Aussicht genießen. Tierliebhaber sollten den Vogelpark mit Europas größter Eulensammlung sowie die Unterwasserwelt Sealife besuchen. Etwas rasanter geht es auf den Fahrgeschäften im Hansapark zu. Den Abend kann man gemütlich in einer der vielen Strandbars verbringen oder man lässt in den Szene-Hotspots die Nacht zum Tage werden.

Weiter günstige Urlaubsorte an der Ostsee sind zum Beispiel: Urlaub Damp, Ostsee, Urlaub Graal Müritz, Ostsee, Urlaub Rügen, Urlaub Stralsund, Unterkunft Travemünde, Unterkunft Weissenhäuser Strand, Unterkunft Wismar.

Zum Seitenanfang

Suchen & Buchen

Top Rated Unterkünfte